DOZENT.INNEN

Profitiere von den Besten

Klarinette

Karl

Edelmann

Motto

Ein Edelmann ist und bleibt ein Edelmann.

Kurz gefragt

Liebste Zeit zum Üben?
Immer wenn es möglich ist!

Wenn du mit einer Person deiner Wahl ein Duett spielen könntest, wer wäre es?
Mit jemanden aus meiner Familie.

Wenn dein Leben ein Musikstück wäre, welches wäre es?
Ein abwechslungsreiches!

Kurzbiografie

Karl Edelmann wurde 1962 in Tegernsee geboren. Seine Kindheit in Wildbad Kreuth war geprägt durch das volksmusikalische Schaffen seines Vaters Karl Edelmann sen. Begegnungen mit Volksmusik-Persönlichkeiten weckten seine Begeisterung für die traditionelle alpenländische Volksmusik und prägten seinen guten Geschmack.

Karl Edelmanns hoher musikalischer Anspruch entwickelte sich während seiner Ausbildung zum klassischen Musiker. Sein Studium am Richard-Strauss-Konservatorium München – Klarinette und Kontrabass – schloss er mit der Orchesterreifeprüfung im Fach Kontrabass ab. Es folgten Meisterkurse, kammermusikalische Erfahrungen und Aushilfstätigkeiten bei diversen Orchestern. Einige Jahre war Karl Edelmann als Aufnahmeleiter in der Volksmusikabteilung des Bayerischen Rundfunks tätig.

Als leidenschaftlicher Musikant mit einer fundierten klassischen Ausbildung begann Karl Edelmann schon bald im Bereich traditionelle bairische Blasmusik und Volksmusik zu komponieren und zu arrangieren. Auftragskompositionen schuf er beispielsweise für das Münchner Volkstheater, das Münchner Adventsingen im Prinzregententheater oder jüngst für das Bayerische Kammerorchester Bad Brückenau. Viele Jahre war Karl Edelmann Lehrbeauftragter an der Universität Mozarteum Salzburg zu Themen wie „Satztechnik und Aufführungspraxis Volksmusik“. Im Jahr 2000 wurde Karl Edelmann in die renommierte Jury des Alpenländischen Volksmusikwettbewerbs in Innsbruck berufen.

Mit der Gründung seiner „Altbairischen Blasmusik“ in den 90er Jahren gab Karl Edelmann wichtige Impulse zur Wiederbelebung der kleinen traditionellen Blasmusikformation in ganz Bayern. Er leitet zudem verschiedene bekannte Volksmusikgruppen wie die Spielmusik, Tanzlmusik und Saitenmusik Karl Edelmann, diverse Holzbläserensembles sowie das Salonorchester Karl Edelmann. Mit Neugier und musikalischer Experimentierfreude stellt er gerne immer wieder neue Besetzungen zusammen.

Zahlreiche Auftritte und Konzerte, CD-Produktionen, Einspielungen beim Bayerischen Rundfunk und Fernsehproduktionen in Bayern, Österreich, Südtirol und der Schweiz machten Karl Edelmann im ganzen Alpenraum bekannt. Karl Edelmann arbeitet heute als freiberuflicher Musiker, Komponist und Arrangeur. Als „bairischer Vorbild-Volksmusikant“ bürgt er für die musikalische Qualität des eigenen Musikverlags und seiner Notenausgaben.

Projekte

Altbairische Blasmusik, Maschanzker, Spielmusik Karl Edelmann, diverse Volksmusik-Besetzungen

Einsatzbereiche

Academy

Programm

Basisprogramm

zusatzangebot