DOZENT.INNEN

Profitiere von den Besten

Basstrompete, Posaune, Tenorhorn

Fritz

Winter

Motto

Geht nicht, gibts net! Immer das Bestmögliche geben.

Kurz gefragt

Liebste Zeit zum Üben?
Nachts, wenn alle schlafen

Wenn du mit einer Person deiner Wahl ein Duett spielen könntest, wer wäre es?
A Weis auf da Alm mit Elisabeth

Wenn dein Leben ein Musikstück wäre, welches wäre es?
Flotter Boarischer

Fritz Winter
Kurzbiografie

Fritz Winter wurde in Wolnzach geboren und begann mit acht Jahren als 3. Tenorhornspieler in der hinteren Sitzreihe. Während seiner Schulzeit an einem Musikgymnasium war er Jungstudent am Leopold-Mozart-Konservatorium Augsburg bei Prof. Hansjörg Profanter. Anschließend studierte er Posaune an der Hochschule für Musik in München bei Prof. Michael Stern. Nach dem Examen folgten Fortbildungs- und Meisterklasse. Ab 1993 Mitglied des Philharmonischen Orchester Augsburg.

Seit 1994 ist Fritz Winter Soloposaunist des Staatstheater am Gärtnerplatz. Neben seiner Orchestertätigkeit gilt seine Leidenschaft der Blasmusik, sowie der Kammermusik mit dem Ensemble German Brass, das 2016 einen Echo erhielt.

Projekte

German Brass, Kapelle Josef Menzl, Dellnhauser Musikanten, Schlenkerer, Staatstheater am Gärtnerplatz

Einsatzbereiche

Academy

Programm

Basisprogramm

zusatzangebot