WORKSHOPS

Mitarbeit gefragt

Polka für zwei – Egerländer Melodiespiel

für Flügelhorn & Tenorhorn
Maximale TeilnehmerInnenzahl: 40
Dauer: 110 Minuten
Buchbare Levels
alle
Mit Instrument
Mit Instrument
Anmeldung erforderlich
Anmeldung erforderlich
Im Basispaket enthalten
Im Basispaket enthalten
Termine
Do. 26.08 2021
11:00
Polka für zwei

Sie sind das musikalische Traumpaar der böhmischen Blasmusik und maßgeblich für die Melodie im Orchester verantwortlich: Tenorhorn und Flügelhorn. Mit Alexander Wurz und Christoph Moschberger kommen nun zwei der prominentesten Vertreter dieser beider Instrumentengruppen für einen gemeinsamen Workshop zusammen.

Anhand von Stücken aus dem Repertoire der „Egerländer Musikanten“ behandeln die beiden wichtige Themen, wie exaktes rhythmisches Zusammenspiel, perfektes klangliches Verschmelzen von hohem und tiefem Blech oder das gemeinsame Gestalten einer musikalischen Idee. Dass Wurz und Moschberger diese Disziplinen mit Bravour beherrschen, stellen sie als Musiker bei „Ernst Hutter und den Egerländer Musikanten – das Original“ regelmäßig unter Beweis.

Inputs und Tipps von den Profis, haut- und praxisnah – perfekt für FlügelhornistInnen und TenorhornistInnen!

Bitte mitbringen: dein Instrument! 

Location

Kitzbühel

Gemeinde Kitzbühel
Dozent.Innen

Christoph Moschberger

Flügelhorn, Trompete

Alexander Wurz

Tenorhorn

Academy

Programm

Basisprogramm

zusatzangebot