DOZENT.INNEN

Profitiere von den Besten

Tuba

Stefan

Huber

Motto
Tuba or not to ba.
Kurz gefragt

Liebste Zeit zum Üben?
5.00 morgens

Wenn du mit einer Person deiner Wahl ein Duett spielen könntest, wer wäre es?
Viktor Borge

Wenn dein Leben ein Musikstück wäre, welches wäre es?
Satisfy my Soul (Bob Marley)

Stefan Huber
Kurzbiografie

Stefan Huber, der 1987 in Bad Reichenhall in Bayern geboren wurde, startete seine ersten musikalischen Gehversuche mit 6 Jahren an einer diatonischen Harmonika (im bayerischen Sprachgebrauch unter „Ziach“ bekannt).

Mit 14 Jahren erhielt Stefan Huber seinen ersten Tubaunterricht bei Rudolph Egner am Musikum in Salzburg. Nach dem Abitur studierte er bei Professor Wilfried Brandstötter an der Anton Bruckner Privatuniversität in Linz/Österreich das Konzertfach Tuba, Instrumental- und Gesangspädagogik. Schon während des Studiums spielte Stefan Huber in zahlreichen Orchestern, wie im Landestheater Niederbayern, in der Philharmonie Bad Reichenhall, am Bühnenorchester an der Staatsoper München und im Johann Strauß Orchester in Linz.

Seit 2014 ist Stefan Huber Tubist von „LaBrassBanda“. Das 10-jährige Band Jubiläum im Jahr 2017 feierten die Musiker mit ihren Fans in der Olympiahalle vor 12 000 ZuhörerInnen und spielten auf einer Welttournee, die sich über alle Kontinente erstreckte. Darüber hinaus ist Stefan Huber Mitglied der „Kapelle So&So“, einer im Jahr 2016 entstandenen Tanzlmusikformation.

Projekte

Kapelle So&So, LaBrassBanda

Einsatzbereiche

Academy

Programm

Basisprogramm

zusatzangebot