Anton Mooslechner jjun.

Von der Familiengeschichte geprägt und von Volksmusik verfolgt (im positiven Sinne) entdeckte Anton Mooslechner jjun. mit fünf Jahren die Diatonische Harmonika. Durch die Schule seines Großvater (Anton Mooslechner sen.) erlernte er die Basiskenntnisse des Instruments. Mit 12 Jahren ging Toni ins Eigenstudium über und lernte das Instrument so richtig kennen.Und jetzt macht er die Musik […]

Norbert Amon

Norbert Amon wurde 1984 in Mistelbach (Niederösterreich) geboren. Ab 2002 studierte er Konzertfach Klarinette an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien bei Prof. Peter Schmidl und Prof. Johann Hindler. 2017 schloss er auch das Studium Instrumental- und Gesangspädagogik mit Schwerpunkt „Blasorchesterleitung“ ab. Als Orchestermusiker wirkte Norbert Amon unter anderem bei den Wiener Philharmonikern, […]

Nicole Trimmel

Nicol Trmmel

408 Kämpfe, 8 Weltmeistertitel, 5 Europameistertitel, mehrfache Staatsmeisterin. Mit konstanter Leistung dominierte die Österreicherin Nicole Trimmel von 1999 bis 2017 die Weltspitze im Kickboxen. Am Abend des 7. Oktober 2017 verabschiedete sie sich vom Profi-Sport mit „One Last Fight“ vor 1.400 Menschen siegreich gegen Dauerrivalin Ksenia Miroshnichenko aus Russland. Heute begeistert die beliebte Athletin TeilnehmerInnen […]

Johannes Hötzinger

Johannes „Hötzi“ Hötzinger bekommt im Alter von vier Jahren eine Bontempi Orgel und probiert darauf so hartnäckig herum, dass ihn seine Eltern mit sieben Jahren in die LMS Ried/Innkreis schicken, damit er bei Mag. Franz Strasser endlich richtig Klavier spielen lernt. Mit 10 Jahren wagt er erste Versuche auf der Trompete, ebenfalls bei Franz Strasser, die […]

Johannes Hartl

Johannes „Hannes“ Hartl wurde in der goldenen Mitte der 1970-er in Ried im Innkreis/Oberösterreich geboren. Musikalisch schon immer top motiviert, hat er 1995 am Linzer Musikgymnasium maturiert. Im Jahr 2000 hat er sein Studium Konzertfach und Instrumentalpädagogik Trompete(Schwerpunkt Chorleitung) abgeschlossen und geht seit 2001 beim Oberösterreichischen Landesmusikschulwerk in seiner Lehrtätigkeit vollends auf. Musikalisch ist er […]

Georg Pranger

Dozent: Georg Pranger

Der 1988 geborene Tiroler absolvierte seine musikalische Ausbildung am Mozarteum Salzburg im Fach Bassposaune und am Leopold Mozart Zentrum Augsburg im Fach Euphonium. Erfahrung sammelte er durch zahlreiche Aushilfstätigkeiten in verschiedensten Orchestern im In- und Ausland wie z.B.: Tiroler Sinfonieorchester Innsbruck, Haydn Orchester Bozen-Trient, Münchner Rundfunkorchester, Bläserphilharmonie Mozarteum Salzburg, Festivalorchester Carl Orff Festspiele, Orchester der […]

Andreas Pranzl

Andreas Pranzl studierte Jazztrompete am Konservatorium der Stadt Wien und klassische Trompete am Mozarteum Salzburg bei Prof. Hans Gansch. Außerdem absovierte er ein IGP Studium – Jazztrompete an der Anton Bruckner Privat Universität in Linz. Er kann auf eine rege Konzerttätigkeit im In- und Ausland zurückblicken, u.a mit: Woodstock Allstar Band, Upper Austrian Jazz Orchestra, […]

Fidelis Edelmann

Fidelis „Fidi“ Edelmann wuchs in einem sehr musikalischen Umfeld im oberbayerischen Weilheim auf. Von klein auf geprägt durch Volksmusik und bayrische Blasmusik erhielt er mit 9 Jahren seinen ersten Klarinettenunterricht. In der Schul-Bigband lernte er sich selbst Altsaxophon, worauf er sich intensiv mit dem Jazz beschäftigte und für einige Jahre im Landesjugend-Jazzorchester Bayern spielte. Nach dem Abitur […]

Michael Gruber

Michael Gruber wurde in Kufstein geboren und startete seine musikalische Karriere mit Klarinettenunterricht bei Sebastian Pfluger. Das gestiegene Interesse an der Musik verschlug ihn in die Hauptstadt und er absolvierte ein Musikstudium bei Prof. Peter Schmidl, Gerald Pachinger und Prof. Johann Hindler an der MDW Wien. Seit 2006 ist er Klarinettist im Kärntner Sinfonieorchester und […]

Philipp Lingg

Philipp Lingg ist Musiker, Komponist und Texter. Geboren in Au Bregenzerwald, aufgewachsen in Schoppernau hat er seine Studien an der Uni-Wien und Mdw-Wien abgeschlossen. Er blickt auf eine rege Konzerttätigkeit im In- und Umland zurück – sei es am Akkordeon, der Gitarre oder im Gesang.  Musik-Geschichte hat er mit „Vo Mello bis ge Schoppornou“ geschrieben, […]